Ulli wurde vor wenigen Minuten geboren

Erkundungsaufgaben

Hamsterkisteprüfung

Links und ergänzende Materialien

1 Zehnmal schwerer als ein Baby

Das kleine Kälbchen auf dem Bild oben wurde vor wenigen Minuten geboren. Es wird bald den Namen Ulli bekommen.

Das Kalb ist gesund. Es ist ein weibliches Tier und hat schon ein Gewicht von ungefähr 40 kg. Ein menschliches Baby wiegt etwa 3 - 4 kg, wenn es auf die Welt kommt. Das Kälbchen Ulli ist also etwa zehnmal so schwer wie ein menschliches Baby. Schon eine halbe Stunde nach der Geburt kann ein Kalb auf eigenen Beinen stehen. Ein kleiner Mensch kann das erst, wenn er ungefähr 1 Jahr alt ist.

In 285 Tagen entwickelt sich ein Kalb im Bauch der Mutter

Seit 285 Tagen wuchs das Kälbchen Ulli im Bauch seiner Mutter heran. Genauer gesagt, in einer Fruchtblase. Hier lag das Kalb geschützt und warm. Über eine Nabelschnur wurde es versorgt. So konnte es sich gut zu entwickeln und zu einem Kalb heranwachsen.

Seit ungefähr 8 Wochen vor der Geburt wurde die Mutter nicht mehr gemolken. Am Tage der Geburt ist sie sehr unruhig. Schleim fließt aus ihrer Schamspalte. Dann kommt die Fruchtblase zum Vorschein. Sie platzt.

Dann dauert es nicht mehr lange bis zur Geburt. Wenige Stunden vor der Geburt setzten bei der Kuh die Wehen ein. Sie versucht, das Kalb herauszupressen. Das ist mit großen Schmerzen verbunden.

1   l   2   l   3   l  ... weiter