Hamsterkiste Lerngeschichte "Schmetterlinge"

Bild: Hamsterkiste

1  Admiral

Diese Falter erreichen eine Flügelspannweite von 50 bis 65 Millimetern. Man erkennt sie leicht an den Spitzen der vorderen Flügel. Diese sind schwarz gefärbt und tragen mehrere große und kleine, weiße Flecken. 

Der Admiral kommt in in fast allen europäischen Ländern vor, außerdem in Nordamerika, in Nordafrika und Neuseeland. Man findet diesen Schmetterling bei uns von Juni bis Oktober. Er lebt in Wäldern genauso wie auf Äckern und Wiesen oder im Garten. Er gehört zu den Wanderfaltern und legt oft weite Strecken zurück.

 Die Raupen ernähren sich ausschließlich von Brennnesseln, die erwachsenen Falter saugen gern an Blüten des Schmetterlingsflieders und des Efeus, aber auch am Fallobst.

Zur Anfangsseite der Lerngeschichte