Hamsterkiste Lerngeschichte "Schmetterlinge"

 Bild: Hamsterkiste

3 Distelfalter

Distelfalter erreichen eine Flügelspannweite von 45 bis 60 Millimetern. Wie beim Admiral tragen die Spitzen der Vorderflügel mehrere große und kleine weiße Flecken. An der Unterseite der Hinterflügel haben Distelfalter fünf unterschiedlich große Flecken. 

 Diese Schmetterlinge sind ebenfalls Wanderfalter. Sie kommen in Europa, Nordafrika, Nordamerika, Asien und Australien vor.

Sie leben gern in trockenem Gelände, man findet sie aber vor allem auch dort, wo Disteln wachsen.

Die Raupen wachsen oft auf Disteln, aber auch auf Brennnesseln heran. Die erwachsenen Falter bevorzugen als Nahrungspflanzen ebenfalls Disteln sowie den Sommerflieder.