Page 5 - Tiere im Winter
P. 5

Dort finden sie genügend Futter, sie



            benötigen allerdings für die weiten



            Strecken viel Energie.






            Es gibt aber Vögel, die auch den Winter




            bei uns verbringen. Wir bezeichnen sie



            als Standvögel. Dazu zählen zum Beispiel



            Amseln, Meisen, Buchfinken und




            Rotkehlchen.






            Sie legen sich im Herbst ein dichtes



            Gefieder zu. Dadurch sind sie gut gegen



            Kälte geschützt. Aber auch für sie ist es




            mühsam, genügend Nahrung zu finden,



            wenn Schnee und Eis alles bedecken.




            Deshalb suchen sie im Winter gern



            Futterplätze auf, die Menschen für sie




            anlegen.
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10