Hamsterkiste Lerngeschichte "Elefanten"

Elefanten haben große Ohren, Stoßzähne und einen Rüssel - Bild: Hamsterkiste

4 Elefanten sind Rüsseltiere

Die typischen Merkmale eines Elefanten sind sein Rüssel, die Stoßzähne und seine großen Ohren. Da Elefanten nicht schwitzen können, nutzen sie ihre Ohren zur Kühlung. Sie geben damit überflüssige Wärme ab, gleichzeitig können sie sich damit frische Luft zu fächeln. Bei Afrikanischen Elefanten werden die Ohren über einen Meter groß.

Die Stoßzähne der Elefanten sind verlängerte Schneidezähne. Sie wachsen bei Bullen ein Leben lang weiter und können eine Länge von 2,5 m und ein Gewicht von 100 kg erreichen. Elefantenkühe haben viel kleinere Stoßzähne, da diese nicht so schnell wachsen wie bei den Bullen.

Mit den Stoßzähnen schälen Elefanten die Rinde von Bäumen ab oder sie graben damit nach Wasser. Außerdem dienen sie zur Verteidigung gegen Raubtiere oder werden bei Kämpfen benutzt.

Der Rüssel der Elefanten ist eigentlich eine verlängerte Nase. Er besteht aus ganz vielen Muskeln und ist äußerst beweglich. Mit dem Rüssel können die Tiere atmen, sie nutzen ihn unter Wasser als Schnorchel. Mit den kleinen Haaren an der Spitze des Rüssels können sie auch sehr gut tasten. Zum Riechen heben Elefanten ihren Rüssel in die Höhe. Er dient auch als Greifwerkzeug. Mit dem ausgestreckten Rüssel erreichen sie eine Höhe von über 7 Metern. So gelangen sie auch an Blätter und Zweige hoch über dem Boden.

Das solltest du herausfinden:

11. Welches sind die besonderen Merkmale eines Elefanten?

12. Wozu dienen die Ohren?

13. Wozu dient der Rüssel?