Hamsterkiste Lerngeschichte "Kamele"

Dromedare haben nur einen Höcker - Bild: gemeinfrei

3 Dromedare

Die Dromedare kommen vor allem in Nordafrika und in den Ländern Arabiens vor. Ein Dromedar hat im Gegensatz zum Trampeltier nur einen Höcker. Es wird bis zu 3,40 m lang und kann eine Höhe von 1,80 m erreichen. Der Schwanz ist nur etwa 50 cm lang.

Ein Dromedar wiegt 300 bis 700 kg. Das Fell ist meistens sandfarben, es kann aber auch sehr hell oder sehr dunkel ausfallen.

Die Oberlippe der Dromedare ist gespalten. Die Tiere haben einen langen Hals, einen lang gezogenen Kopf und sehr lange Wimpern. Sie laufen im Passgang, das heißt, sie bewegen die Beine auf einer Seite gleichzeitig.

Das solltest du herausfinden:

6. Wodurch unterscheiden sich Dromedare und Trampeltiere besonders?

7. Wie nennt man die Fortbewegungsart der Dromedare?