Hamsterkiste Lerngeschichte "Rentiere"

Rentierschlitten in Russland im Jahr 1900 - Bild: gemeinfrei

5 Rentiere sind Nutztiere und Jagdbeute

Im Norden von Finnland, Schweden, Norwegen liegt Lappland. Hier lebt das Volk der Samen. Dieses Volk nutzt schon seit Jahrhunderten das Rentier als Haustier. Es zieht Schlitten und liefert Fleisch, Fett, Felle und Milch. 

Schon in der Steinzeit waren Rentiere eine wichtige Jagdbeute. Die Haut wurde zu Pelzen und Leder verarbeitet, aus dem Geweih und den Knochen machte man Pfeilspitzen, Angelhaken und Werkzeuge.

Das solltest du herausfinden:

12. Welches Volk benutzt heute noch das Rentier als Haustier?

13. Wo leben diese Menschen?

14. Welchen Nutzen haben sie von den Rentieren?