Hamsterkiste Lerngeschichte "Am Amselnest"

Die Amselmännchen haben ein schwarzes Federkleid und einen gelben Schnabel - Bild: Hamsterkiste

1 Amselfrauen und Amselmänner

Amseln leben oft in der Nähe von Menschen. Deshalb können wir sie gut beobachten. Wenn wir genau hinschauen, fallen uns kleine Unterschiede zwischen ihnen auf.

Einige Amseln haben einen gelben Schnabel. Ihr Federkleid ist schwarz. Es handelt sich um Männchen. Wegen der schwarzen Farbe werden diese Vögel oft auch "Schwarzdrosseln" genannt

Die Amselweibchen haben ein graubraunes Federkleid und einen dunklen Schnabel - Bild: Hamsterkiste

Andere hingegen haben einen dunklen Schnabel, ihr Gefieder ist grau bis bräunlich. Auch ihre Beine  erscheinen dunkler. Es sind weibliche Amseln.

Das solltest du herausfinden:

1. Welche Farbe hat das Gefieder der männlichen Amsel? 

2. Welche Farbe hat das Gefieder der weiblichen Amsel? 

3. Wie ist der Schnabel der männlichen und der weiblichen Amsel gefärbt?  

4. Wie werden Amseln wegen ihrer Farben auch genannt?