Hamsterkiste Lerngeschichte "Hühner"

 Bild: pixabay.com

5 Eierlegen ist schwere Arbeit

Zum Eierlegen suchen sich die Hühner eine dunkle Stelle. Auf einem Bauernhof werden ihnen dazu besondere Nester angeboten.

Ein Ei zu legen ist schwere Arbeit. Ein solches Ei wiegt nämlich ungefähr 50 bis 70 Gramm. Ein Huhn bringt etwa 1500 g auf die Waage.

Du kannst also nachrechnen: 25 Eier wiegen etwa  so viel wie ein Huhn. Und dabei legen Hühner fast  jeden Tag ein Ei. Also kann man sagen: Die Eier, die ein Huhn in einem Monat legt, wiegen so viel wie das Huhn selbst.

Nach dem Legen gackern die Hühner laut und vernehmlich. Man hat noch nicht herausgefunden, warum sie das tun.

Das solltest du herausfinden:

7. Wie schwer ist ein Huhn ungefähr?

8. Wie schwer ist ein Hühnerei ungefähr?