Hamsterkisteprüfung "Herbstblätter"

Im verfärben sich die Blätter an Bäumen und Sträuchern.
Warum ist das so? Alle Lebewesen bestehen aus
. Pflanzen benötigen zu ihrer Ernährung Sonnenlicht, Wasser, Mineralien und das Gas .

Mit Hilfe des Chlorophylls stellen die Pflanzen her. Dabei wird das Gas freigesetzt. Das Chlorophyll bewirkt außerdem die Farbe der Pflanzen.

Im Herbst bilden die Pflanzen weniger Chlorophyll, weil die kürzer werden. Der Farbstoff nimmt ab. Andere Farbstoffe treten nun hervor und machen die Blätter . Der Transport von in die Blätter, Zweige und Äste der Pflanze hört nun auf. Das ist gut, denn sonst bestände die die Gefahr, dass die Pflanzen in der kalten Jahrenzeit .

Die Blätter fallen ab und werden von Milliarden von kleinen und kleinsten zerkleinert und zersetzt. Es entsteht eine Bodenschicht, die wir nennen. Auf dieser Bodenschicht können im nächsten Jahr wachsen.