Hamsterkiste Lerngeschichte "Die blühenden Boten des Frühlings"

Bild: pixabay.com

8 Kissenprimel

Diese Pflanze heißt in Deutschland manchmal auch "Stängellose Schlüsselblume" oder einfach "Primel". Es gibt ca. 400 verschiedene Arten mit vielen Blütenfarben. Sie ist als Frühlingsblume sehr beliebt.

Kissenprimeln wachsen aus Samen. Sie werden etwa 10 cm hoch. Die Pflanze bildet einen Wurzelstock, den man auch als Horst bezeichnet.  Die meisten Kissenprimeln werden heute in Gewächshäusern in Töpfen gezogen und im März in Gärten ausgepflanzt. Sie blühen von Februar bis April.

Der botanische Name ist "Primula vulgaris". 

 

 Bild: Hamsterkiste