Hamsterkiste Lerngeschichte "Löwenzahn"

 Bild: Hamsterkiste

1 Blätter wie die Zähne eines Löwen

Im Frühling treffen wir manchmal auf eine Wiese, die mit leuchtend gelb blühenden Blumen übersät ist. Wir finden diese Blumen auch an Wegrändern oder an sehr ungewöhnlichen Orten. Manchmal können wir sie sogar in den Ritzen zwischen Pflastersteinen entdecken.

Sie hat scharf gezackte, grüne Blätter. Sie sind tief eingeschnitten und ein wenig gleichen sie den Zähnen eines Löwen. Sie werden 10 bis 30 cm lang. Wegen dieser Blätter nennen wir die Pflanze Löwenzahn. In anderen Ländern sind auch andere Namen üblich. Wir kennen sie auch als "Pusteblume".

Das solltest du herausfinden:

1. Wie kam der Löwenzahn zu seinem Namen?