Hamsterkiste Lerngeschichte "Löwenzahn"

 Bild: Hamsterkiste

3 Die Blüten

Der Löwenzahn entwickelt lange Stiele, an deren  Spitze sich jeweils ein Blütenstand bildet. Die Stiele  können bis zu 60 cm lang werden.

Der Blütenstand besteht am unteren Ende aus so  genannten Hochblättern, die sich nach außen kräuseln und bald absterben. 

 Bild: Hamsterkiste

Darüber steht ein Kranz aus grünen Hüllblättern, die viele so genannte gelbe Zungenblüten umschließen. 

Foto: Hamsterkiste

Die Hüllblätter öffnen sich bei Tage und schließen sich in der Nacht und bei Regen. So bilden sie einen guten Schutz für die Zungenblüten.

Foto: Hamsterkiste

In jeder Zungenblüte bildet sich eine Frucht, die viele Samen enthält. Wenn diese Frucht reif ist, vertrocknen die Hüllen der Blüten und werden abgestoßen.

Das solltest du herausfinden:

5. Wie lang können die Stiele der Pflanze werden?

6. Welche Art von Blättern gehören zum Blütenstand des Löwenzahn?

7. Was bildet sich in den Blüten?