Hamsterkiste Lerngeschichte "Frühling"

Rosskastanien ziehen mit ihren bunten Blüten Insekten an, die ihnen bei der Bestäubung helfen - Bild: Hamsterkiste

5  Alles blüht

Im Frühling können wir uns an wunderschönen Farben und Düften der Pflanzen erfreuen. Die Pflanzen legen allerdings keinen Wert darauf, uns eine Freude zu machen. Ihre Blüten sind vielmehr Teil ihres natürlichen Lebenslaufs.

Sie entwickeln ihre Blütenpracht, weil sie damit Insekten und andere Tiere anziehen. Sie bieten ihnen sogar einen süßen Nahrungssaft an, den wir Nektar nennen. Als kleines Dankeschön helfen die Insekten den Pflanzen, sich zu vermehren.

 

Ohne Bienen und andere Insekten können keine neuen Äpfel entstehen - Bild: Hamsterkiste

Wenn eine Biene zum Beispiel eine Blüte eines Apfelbaums besucht, trifft sie auf einige gelbliche Stiele in der Mitte der Blüte. Man bezeichnet diese als Staubblätter. Auf den Staubblättern bilden sich viele winzige so genannte Pollen. In der Mitte der Blüte wächst der Stempel.

Bei ihrem Besuch nimmt die Biene jedes Mal einige Pollen mit zu anderen Blüten. Dabei gelangen einige von ihnen auf den Stempel der anderen Blüten. Diesen Vorgang nennt man Bestäubung. Erst nach der Bestäubung kann sich ein Apfel entwickeln.

Die Natur hat es bei den Apfelbäumen so eingerichtet, dass sich möglichst viele Äpfel entwickeln, damit aus ihren Kernen neue Bäume entstehen. Aber nur durch den Trick mit den Blüten und dem Nektar hat sie erreicht, dass die Bienen ihre wichtige Arbeit verrichten.

Kätzchen (links) und Zapfen der Schwarzerle - Bilder: Hamsterkiste

Andere Pflanzen vertrauen nicht auf Bienen oder sonstige Insekten, sondern sie lassen ihre Pollen vom Wind verwehen. Bei der  Schwarzerle zum Beispiel bilden sich im März oder April längliche Kätzchen, auf denen Pollen entstehen. Nicht weit davon sprießen kleine Zapfen. Der Wind trägt die Pollen zu den Zapfen. In ihnen wachsen Früchte heran, die im September oder Oktober reif sind. Weil sie den Wind nicht anlocken müssen, sind die Blüten der Schwarzerle weitaus unscheinbarer als die der Apfelbäume.

Das solltest du herausfinden:

13. Warum bilden manche Pflanzen bunte Blüten aus?

14. Wie tragen Insekten zur Vermehrung der Pflanzen bei?

15. Wer überträgt außer den Insekten Pollen von einer Blüte zur anderen?