Page 3 - Der Müll und das Meer
P. 3

Ein besonderes Problem geht dabei von



            Kunststoffen aus, die wir meistens als




            Plastik bezeichnen. Sie brauchen nämlich



            sehr lange, bis sie verrotten.





            Wenn du einen Apfelkern ins Meer wirfst,




            hat er sich nach zwei Monaten aufgelöst,



            eine Tageszeitung sogar bereits nach




            sechs Wochen. Holz braucht bis zu drei



            Jahre.
   1   2   3   4   5   6   7   8