Page 9 - Der Müll und das Meer
P. 9

Manche verhungern mit vollem Magen,




            weil sie keine artgerechte Nahrung mehr



            verwerten können.





            Hinzu kommen die Probleme mit dem




            Mikroplastik. Forscher haben in der Nord-



            und Ostsee 400 Fische untersucht. 276




            von ihnen hatten Mikroplastik in ihrem



            Körper.






            Auch fast alle Eissturmvögel, die im



            Bereich der Nordsee leben, haben Plastik



            in ihren Mägen, weil sie Müll aus




            Kunststoff gefressen haben.





            Eine weitere Gefahr geht zum Beispiel




            von Fischernetzen aus, die von Schiffen



            verloren werden oder einfach ins Meer




            geworfen werden, wenn sie verschlissen



            sind.
   4   5   6   7   8   9   10   11