Hamsterkiste  Lerngeschichte

Der Sternenhimmel wölbt sich über uns und jeder Stern hat seinen Platz. Doch schon vor langer Zeit entdeckten Astronomen, dass einige Sterne scheinbar immer wieder ihren Standort änderten. Sie nannten sie Wandelsterne, heute sprechen wir meistens von den Planeten.

ARBEITSVORSCHLÄGE

Klicke auf das Bild und lies die Lerngeschichte. Du kannst den Text auch anhören und dabei mitlesen.

Drucke die Erkundungsaufgaben aus.

Lege eine Mappe an und gestalte ein Deckblatt. Hier eine Vorlage.

Lies den Text der Lerngeschichte noch einmal.

Bearbeite nun die Erkundungsaufgaben. Arbeite dabei mit anderen Kindern zusammen.

Du kannst zu diesem Thema außerdem die RechtschreibgeschichteSonne bearbeiten.

In der Kinderbibliothek findest du die Sachgeschichte Die Sonne und ihre Planeten.

Zum Thema passt auch die griechische Sage Phäton und der Sonnenwagen.

Das Hamsterkiste Video "Sonnenuntergang am Meer" solltest du dir nicht entgehen lassen.

Schreibe mit wenigen Sätzen auf, was du in dem Video gesehen hast.

Finde mit der Hamsterkisteprüfung heraus, was du gelernt hast.

WENN DU MEHR WISSEN WILLST

Es gibt diese Themenblätter: Ein Gedankenexperiment  und  Das Weltbild vor 500 Jahren und bearbeiten.

Du kannst auch das Video "Wie funktioniert ein Teleskop?" anschauen. (Link zu www.planet-schule.de). Es ist allerdings erst für Kinder ab etwa 12 Jahren gedacht.

Noch mehr Informationen findest du mit der Suchmaschine Blinde-Kuh.

FÜR LEHRERINNEN UND LEHRER

Die Erkundungsaufgaben kannst du auch verändern.

Hinweise zu diesen Arbeitsvorschlägen der Hamsterkiste

Vorlage für einen eigenen Arbeitsplan in einer PDF- oder ODT-Version.

 © Hamsterkiste Verlag - Alle Rechte vorbehalten