Hamsterkiste Lerngeschichte "Als Omas Oma zur Schule ging"

 Bild: Hamsterkiste

5 Schulen auf dem Lande

Das Bild oben zeigt eine Dorfschule in Wilsum in Niedersachsen im Jahr 1905. Sie bestand aus 2 Klassenräumen für ungefähr 150 Kinder. Zum  Schulgebäude gehörten auch ein Vorraum und eine Kammer.

Ein Klassenraum war 9 m lang und 7 m breit. Darin standen in 4 Reihen 16 Knaben- und 16  Mädchenbänke, ein Katheder, ein Kartenständer, 2 Wandtafeln mit Gestell, ein Schrank und ein Ofen. Draußen befanden sich die Turngeräte, 2 Barren und 1 Reck. Neben der Schule stand das Toilettenhaus.

Im Museumsdorf in Cloppenburg ist die Schule des Dorfes Renslage wieder aufgebaut, so wie sie um 1880 ausgesehen hat.

Klassenraum der Schule Renslage - Bild: Museumsdorf Cloppenburg

In dem einzigen Klassenraum der Schule befanden sich Schulbänke, Lehrerpult und Schulschrank. An der Wand hingen Bilder des schwedischen Königs Gustav Adolf und Martin Luthers. Eine  Rechenmaschine, eine Wandtafel und ein kleines Harmonium stellten die Ausstattung dar.

Klassenraum der Schule Itterbeck (ein Radio kam allerdings erst später in Gebrauch) - Bild: Hamsterkiste

Das solltest du herausfinden:

14. Wie viele Kinder mussten in einem Klassenraum der Schule Wilsum arbeiten?

15. Wo fand Sportunterricht statt?

16. Was gehörte zur Lehrmittelausstattung der Dorfschule Renslage?