Hamsterkiste Lerngeschichte "Der blaue Planet"

Die Nordhalbkugel der Erde, hier mit einem Gitternetz, mit dem jeder Ort bestimmt werden kann - Bild: Stefan Kühn / CC BY-SA 3.0

3 Die Erde rast durch das Weltall

Uns erscheint die Erde riesig groß. Im Vergleich zu anderen Himmelskörpern allerdings ist sie winzig klein. Sie hat einen Durchmesser von etwas mehr als 12i700 km. Wenn wir um ihren Äquator ein Band legen könnten, wäre es 40i075 km lang.

Die Erde dreht sich um sich selbst. Für eine  Umdrehung benötigt sie genau 23 Stunden, 56 Minuten und  4,1 Sekunden. Außerdem wandert die Erde in 365 Tagen, 5 Stunden, 48 Minuten und 45 Sekunden einmal die Sonne herum. Diese Zeitdauer nennen wir ein Jahr.

Dabei legt die Erde in jeder Sekunde 29,780 km zurück. Das entspricht einer Geschwindigkeit von mehr als 107i000 km/h.

Die Sonne versorgt uns mit Licht und Wärme - Bild: Hamsterkiste

Ohne die Sonne wäre die Erde nichts. Sie versorgt uns mit Licht und Wärme. Die Erde ist etwa 150 Millionen Kilometer von der Sonne entfernt. Dieser Abstand ist genau richtig: Es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt. So konnte auf der Erde Leben entstehen.

Das solltest du herausfinden:

4. Wie groß ist der Durchmesser der Erde?

5. Wie groß ist der Umfang der Erde am Äquator?

6. Wie weit ist die Erde von der Sonne entfernt?

7. Wie lange braucht die Erde, um einmal die Sonne zu umkreisen?

8. Mit welcher Geschwindigkeit bewegt sich die Erde auf ihrer Bahn um die Sonne?