Hamsterkiste Lerngeschichte "Menschen auf dem Mond"

Das "Meer der Ruhe" mit dem Schatten der Landefähre - Bild: NASA (PD)

8 "Ein kleiner Schritt ..."

Am 20. Juli 1969 war es in Europa genau 21.17 Uhr, als die Landefähre auf der Mondoberfläche aufsetzte. Die letzten Sekunden waren spannend, denn die Fähre wäre beinahe in einem Krater gelandet. Wäre sie umgekippt, hätten die Astronauten den Mond nie mehr verlassen können.

Doch alles ging gut. "Eagle" setzte auf seinen langen Stelzen sicher auf. Die Astronauten machten eine kurze Pause und aßen etwas. Dann zogen sie ihre schweren Raumanzüge an. Um 3.40 Uhr öffnete Neil Armstrong die Außenluke und stieg eine Treppe hinab.

Das erste Foto, das Neil Armstrong nach dem Ausstieg machte, zeigt ein Standbein der Landefähre "Eagle" - Bild: NASA (PD)

Als er seinen Fuß auf den Boden des Mondes setzte, sagte er: "One small step for man, one giant leap for mankind." Das bedeutet übersetzt: "Dies ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Fortschritt für die Menschheit."

Das solltest du herausfinden:

16. An welchem Tag landeten zum ersten Mal Menschen auf dem Mond?

17. Mit welchem Spruch setzte Neil Armstrong seinen Fuß auf den Boden des Mondes?