Page 3 - Wandelsterne
P. 3

Man gab ihnen die Namen der römischen



            Götter Merkur, Venus, Mars, Jupiter und




            Saturn. Heute wissen wir, dass diese



            "Wandelsterne" gar keine Sterne sind,



            sondern Himmelskörper, die unsere




            Sonne umkreisen. Wir nennen sie



            Planeten.






            Wir wissen auch, dass es nicht nur fünf



            davon gibt, sondern acht und dass einer




            davon unsere Erde ist. Zu den bereits im



            Altertum bekannten Planeten der Sonne




            kamen noch der Uranus und der Neptun



            hinzu.
   1   2   3   4   5   6   7   8