Hamsterkiste Lerngeschichte "Die Sonne"

 Bild: Hamsterkiste

2 Die Sonne ist ein Stern

Sterne sind riesige Kugeln im Weltall, die Wärme und Licht abstrahlen. Sie bestehen überwiegend aus Gas, vor allem aus den Gasen Wasserstoff und Helium. 

Unsere Sonne setzt sich zu etwa 73 Prozent aus Wasserstoff und etwa 25 Prozent aus Helium zusammen, außerdem aus Eisen, Kohlenstoff und  Sauerstoff.

Das Licht der Sonne ist so gleißend hell, dass wir mit bloßem Auge niemals direkt in die Sonne schauen dürfen. Wer die Sonne beobachten will, muss seine Augen immer gut schützen!

 Bild: Hamsterkiste

Ihre Kugelgestalt erkennen wir am besten morgens kurz nach ihrem Aufgang und am Abend, bevor sie hinter dem Horizont versinkt.

Die Sonne ist nur einer von vielen, vielen Sternen am Firmament. Scheinbar ist sie größer als alle anderen. Doch das scheint nur so. Die anderen Sterne sehen kleiner aus, weil sie viel weiter von der Erde entfernt sind.

Das solltest du herausfinden:

1. Woraus besteht die Sonne?

2. Worauf muss man achten, wenn man die Sonne beobachten will.