Hamsterkiste Lerngeschichte "Die Sonne"

An der Oberfläche der Sonne (Photosphäre) herrschen Temperaturen von 3500 bis 5500 Grad.

Im Sonnenkern steigt die Temperatur auf etwa 15,6 Millionen Grad, in der Korona auf etwa 1 Million Grad.

Abbildung: Fisch 1917   /  CC BY-SA 3.0

5 Die Sonne ist unvorstellbar heiß

Auf der Sonne herrschen Temperaturen, die alles  übersteigen, was wir von der Erde kennen.

Alles begann vor ungefähr 4,6 Milliarden Jahren. Damals befand sich dort, wo sich heute die Sonne und ihre Planeten bewegen, eine riesige Wolke aus Wasserstoff und Staub. Diese Wolke zog sich durch die Wirkung der Schwerkraft immer mehr zusammen. Der Druck im Inneren stieg gewaltig an, dabei wurde es immer heißer.

Irgendwann begannen die Atomkerne des Wasserstoffs miteinander zu verschmelzen. Diese  Verschmelzung nennt man Kernfusion. Seitdem  wird im Inneren der Sonne Wasserstoff in Helium umgewandelt.

Dabei wird eine enorme Menge an Energie frei, die nach außen drängt. Die Sonne zieht sich seitdem nicht weiter zusammen, weil sich die Schwerkraft und der Strahlungsdruck aufheben. Die Sonne ist also ein stabiler Himmelskörper.

Heute werden in jeder Sekunde 6 Millionen Tonnen Wasserstoff in Helium umgewandelt. Deshalb strahlt die Sonne gewaltige Mengen an Wärme und Licht ab. An ihrer Oberfläche beträgt die Temperatur heute etwa 3500 bis 5500 Grad. Im Inneren steigt sie auf etwa 15,6 Millionen Grad an.

Die Korona der Sonne, beobachtet bei der Sonnenfinsternis am 11. August 1999 in Frankreich

Bild: Luc Viatour CC BY-SA 3.0

Über der Oberfläche bildet die Sonne die "Korona"  aus. Hier ist es viel heißer als direkt auf der Oberfläche. Der Sonnensatellit SOHO hat eine  Temperatur von ca. 1 Million Grad gemessen. Die Korona ist besonders gut bei einer Sonnenfinsternis zu beobachten. Eine solche Finsternis entsteht dann, wenn sich der Mond  zwischen Erde und Sonne schiebt.

Das solltest du herausfinden:

8. Wann ist die Sonne entstanden?

9. Woraus hat sie sich gebildet?

10. Wie heiß ist es

a) an der Oberfläche?

b) im Sonnenkern?

c) in der Korona?

11. Wodurch entsteht eine Sonnenfinsternis?