Hamsterkiste Lerngeschichte "Caspar David Friedrich"

Abtei im Eichwald, 1809/1810,

Berlin, Alte Nationalgalerie

Gedanken zu diesem Bild:

Einige Mönche gehen in Richtung der Ruine eines Kirchenportals. Einige von ihnen tragen einen Sarg. Im Vordergrund erkennt man ein geöffnetes Grab und mehrere Kreuze. Das untere Drittel des Bildes liegt im Dunkeln. Die Sonne erhellt nur den oberen Bereich der Ruine und der kahlen Eichen. Am Himmel steht die Sichel des Mondes.

Friedrich malte dieses Bild zur gleichen Zeit wie das Bild auf der folgenden Seite: "Der Mönch am Meer". Beide Bilder strahlen eine ähnliche Stimmung aus. Der Mensch verloren auf dieser Erde, darüber ein heller werdender Himmel als der Sitz der Verheißung und der Erlösung.