Hamsterkiste Lerngeschichte "Caspar David Friedrich"

Der Wanderer über dem Nebelmeer, 1817

(Hamburg, Kunsthalle)

Gedanken zu diesem Bild:

Hier sehen wir eine Person von hinten bei der Betrachtung einer Landschaft. Die Figur steht auf einem erhöhten Platz.

Mit solchen Personen, die mit dem Betrachter in eine Richtung schauen, hat Friedrich oft gearbeitet. So wird man angehalten, sich ebenfalls auf die Darstellung der Natur zu konzentrieren. Der Vordergrund ist in dunklen Farben gemalt, die Steine und die Person sind sehr genau wiedergegeben, während der Hintergrund hell und weniger scharf dargestellt wird.

Die Einzelheiten der ferner liegenden Täler und Berge sind unter dichten Nebeln verborgen.