Hamsterkisteprüfung "November"

Im Monat erinnern wir uns besonders an die Verstorbenen.
Wir gedenken auch der Menschen, die durch
und Gewalt umkamen.

Das Fest Allerheiligen ist ein Fest der Kirche. Der Tag wurde vom Gregor III. zum Fest für alle Heiligen bestimmt.

Auch wird vorwiegend von katholischen Christen gefeiert. Dieser Festtag wurde zuerst im Cluny in Frankreich eingeführt.

Am Volkstrauertag gedenken wir der Toten der beiden . Der Tag wird immer am Sonntag im November begangen. Der 1. Weltkrieg dauerte von , der 2. Weltkrieg von .

Am 9. November wurden in Deutschland viele Synagogen zerstört. Eine Synagoge ist ein Gotteshaus.
Wir erinnern uns an diesen Tag und gedenken der etwa
jüdischer Menschen, die in der Zeit des Nationalsozialismus ermordet wurden.

Am Totensonntag werden in den Gemeinden die Gräber der Verstorbenen geschmückt.