Hamsterkisteprüfung "Eine Kerze brennt"

1. Kerzen wurden früher vor allem zur genutzt.
2. Heute werden in der besonders viele Kerzen angezündet.
3. Eine Kerze beseht aus Wachs und einem .
4. Kerzenwachs besteht heute meistens aus .
5. Wachs schmilzt bei einer Temperatur von .
6. Beim Anzünden wird die in Brand gesetzt.
7. Danach wird das Wachs unterhalb der Flamme .
8. Es steigt am Docht empot und verwandelt sich in und Wasserstoff.
9. Das Licht, das wir sehen, entsteht durch glühend heiße .
10. Eine Flamme kann auf Dauer nur brennen, wenn vorhanden ist.
11. An der heißesten Stelle einer Kerzenflamme wird eine Temperatur von erreicht.
12. Wenn die Kohlenstoffteilchen nicht vollständig verbrennen, entsteht .
13. Die Farbe einer Kerzenflamme ist immer .
14. Wenn wir gegen die Kerzenflamme pusten, sie.
15. Das wird dabei vom Docht weggedrückt und kann nicht mehr aufsteigen.