Hamsterkiste Themenseite

Die Hanse

Vor ungefähr 800 Jahren schlossen sich einige Städte an der Ostsee zu einem Bündnis zusammen. Es nannte sich Hanse.

Zuerst vereinigten sich Gruppen von Kaufleuten, damit sie sicher Handel treiben konnten. Mit dem Handel wuchsen die Städte, in denen sich die Kaufleute ansiedelten. Die Städte sorgten dann für ihren Schutz und alle profitierten vom Handel, der großen Gewinn brachte.

Man kaufte und verkaufte Produkte aus dem Westen Europas wie Tuche und Wein sowie Naturprodukte aus dem Osten wie Honig, Holz, Wachs und Felle.

Zwischen 1250 und 1400 lag die Blütezeit der Hanse. Im gesamten Ostseeraum, aber auch im Binnenland hatte sie ihre Niederlassungen, die man Kontore nannte. Die wichtigsten Hansestädte an der Ostsee waren Lübeck, Danzig, Visby und Riga. Die Hansestadt Nowgorod in Russland war ebenfalls per Schiff erreichbar. Sie war wichtig für den Handel mit Russland. Bedeutende Hansestädte an der deutschen Ostseeküste waren außerdem Wismar, Stralsund und Greifswald.

Weiter im Westen gehörten unter anderem Bremen, Hamburg, Lüneburg und die Stadt Bergen in Norwegen zur Hanse. In allen Städten entstanden prächtige Bauten, die den Reichtum der Kaufleute sichtbar machten.

Kieler Hansekogge (Nachbau der Bremer Kogge von 1380) - Bild: VollwertBIT (Lizenz: CC BY-SA 2.5)

Wichtigstes Transportmittel für den Handel der Kaufleute war die Kogge. Diese Segelschiffe konnten im Vergleich zu ihren Vorgängern größere Lasten transportieren und waren außerdem günstig herzustellen.

Ab dem 15. Jahrhundert schwand die Bedeutung der Hanse. Es gab neue Handelswege über Land, mächtige Fürsten beherrschten die Städte und schließlich wurde Amerika entdeckt. Damit verlagerten sich der Handel und der Schiffsverkehr immer mehr auf den Atlantik.

Aber noch heute nennen sich einige Städte stolz "Hansestadt". Und auch Fußballvereine knüpfen mit ihrem Namen an die alten Zeiten an: So heißt einer der bekanntesten Fußballvereine in Mecklenburg-Vorpommern Hansa Rostock.

Finde mit der Hamsterkisteprüfung heraus, was du gelernt hast.

Ergänzende Materialien für den Unterricht:

 Erkundungsaufgaben PDF

 Erkundungsaufgaben ODT

zurück

 

Impressum     l     Nutzungsbedingungen     l     Fehler gefunden?     l     © Hamsterkiste Verlag 2016