Hamsterkiste Lerngeschichte "An der Ostsee"

Die Unterschiede zwischen Ebbe und Flut sind an der Ostsee sehr gering - Bild: Johannes Schröder

4 Ebbe und Flut an der Ostsee

Wie in der Nordsee kann man auch an der Ostsee Ebbe und Flut beobachten. Aber der Unterschied zwischen Hoch- und Niedrigwasser beträgt selten mehr als 15 bis 30 cm, während er an der Nordsee etwa 3,50 m erreicht.

Das Wasser der Ostsee enthält auch weniger Sauerstoff als das anderer Meere, vor allem in tieferen Schichten. Wissenschaftler schätzen, dass in einem Sechstel der Ostsee kein Leben mehr möglich ist.

An der Ostsee gibt es breite Strände - Bild: Hamsterkiste

In die Ostsee münden mehrere große Flüsse: Es sind Oder, Weichsel, Memel, Düna, Newa und Torneälven. Über diese Flüsse strömen leider auch Abwässer und künstliche Nährstoffe in die Ostsee, wodurch die natürlichen Lebensräume für Tiere und Pflanzen geschädigt werden.

Das solltest du herausfinden:

8. Wie groß ist der Unterschied zwischen Ebbe und Flut an der Ostsee?

9. Welche großen Flüsse münden in die Ostsee?