Hamsterkiste - Themenseite

 

Bild: Hamsterkiste 

   Text anhören   

    

Eine der bekanntesten Kirchen in Leipzig ist die Thomaskirche. An dieser Kirche wirkte von 1723 bis 1750 einer der größten deutschen Komponisten: Johann Sebastian Bach.

Die Thomaskirche entstand bereits im 13. Jahrhundert. Nach einem kompletten Umbau wurde sie im Jahr 1496 erneut eingeweiht. Aus dieser Zeit stammt auch der achteckige Turm. Die Thomaskirche ist insgesamt 76 m lang und 25 m breit, der Turm 68 m hoch. Eine Besonderheit ist das sehr steile Dach.

Die Thomaskirche wurde 1496 eingeweiht. Sie hat ein sehr steiles Dach - Bild: Hamsterkiste

Die Fenster auf der Südseite stellen berühmte Persönlichkeiten dar, zum Beispiel den schwedischen König Gustav II. Adolf, die Reformatoren Martin Luther und Philipp Melanchthon, den sächsischen Kurfürsten Friedrich den Weisen, Kaiser Wilhelm I. und die Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy und Johann Sebastian Bach.

Das Grab Johann Sebastian Bachs in der Thomaskirche - Bild: Hamsterkiste

Seit 1950 befindet sich das Grab von Johann Sebastian Bach im Chorraum der Thomaskirche. Der Musiker wurde 1685 in Eisenach geboren. Nach dem Tod seiner Eltern wuchs er bei seinem Bruder, einem Organisten, in Ohrdruf auf. Später ging er in Lüneburg zur Schule, nach seiner Ausbildung kehrte er nach Thüringen zurück. Es folgten Anstellungen in Arnstadt, Mühlhausen, Weimar und Köthen. Wie andere Musiker auch wurde er dort zumeist von Musik liebenden Fürsten als Organist oder Kapellmeister eingestellt.

Instrumente aus der Zeit Johann Sebastian Bachs in der Sakristei der Thomaskirche - Bild: Hamsterkiste

Nachdem sich der Fürst in Köthen diesen Aufwand nicht mehr leisten konnte, sah sich Bach nach einer neuen Stelle um. Er spielte in Hamburg vor, nahm dann aber die Stelle des Kantors an der Thomaskirche in Leipzig an. Von Mai 1723 bis zu seinem Tod 1750 hatte er dieses Amt inne. Gleichzeitig leitete er den Thomanerchor und war Musiklehrer an der Thomasschule.

Bach heiratete zwei Mal. Den beiden Ehen entstammten 20 Kinder, von denen viele aber schon im Kindesalter verstarben.

Das Fenster mit dem Bildnis Johann Sebastian Bachs - Bild: Hamsterkiste

Zu Lebzeiten war Johann Sebastian Bach als Klavier- und Orgelspieler hoch geschätzt, seine Kompositionen waren aber nur wenigen Menschen bekannt und nach seinem Tod gerieten sie zunächst in Vergessenheit. Erst im 19. Jahrhundert entdeckte man seine Werke neu. Besonders bekannt wurden das Weihnachtsoratorium und seine Passionen, die die Leidensgeschichte Jesu Christi nach der Überlieferung der Evangelisten Johannes, Markus und Matthäus wiedergeben.

Im Jahr 2000 wurde in der Thomaskirche die so genannte Bachorgel eingebaut - Bild: Hamsterkiste

Der Thomanerchor, für den Bach ebenfalls viele Werke komponierte, ist ein Chor für Jungen, der schon seit über 800 Jahren besteht. Heute gehören ihm etwa 100 Jungen im Alter von 9 bis 18 Jahren an. Sie sind gleichzeitig Schüler der Thomasschule, an der sie neben dem regulären Unterricht eine vertiefte musikalische Ausbildung erhalten. Sie wohnen in der Regel in einem Internat. Hier sind sie in so genannten Stuben untergebracht, in denen ältere und jüngere Schüler zusammen wohnen. Es wird Wert darauf gelegt, dass sich die Älteren um die Jüngeren kümmern und einen großen Teil der Erziehungsaufgaben übernehmen.

Konzert des Thomanerchors Leipzig - Bild: Gemeinfrei

Der Thomanerchor tritt dreimal in der Woche in der Thomaskirche auf. Hinzu kommen viele Konzertreisen, zum Beispiel jährlich zwei große Deutschlandreisen.

Finde mit der Hamsterkisteprüfung heraus, was du gelernt hast.

Zu dieser Themenseite kannst du

den Text als PDF-Version oder als ODT-Version ausdrucken

Erkundungsaufgaben als PDF-Datei oder als ODT-Datei ausdrucken

Wenn du mehr wissen willst ...

dann rufe diese Karte auf. Gib im Suchfeld das Wort "Thomaskirche Leipzig" ein. Du kannst die Karte vergrößern (+) oder verkleinern (-) und hin- und herschieben.

Noch mehr Informationen über den großen Musiker findest du auf der Homepage Johann Sebastan Bach für Kinder von Peter Bach jr. Da gibt es auch Hörbeispiele.

zurück

Impressum     l     Nutzungsbedingungen    l     Fehler gefunden?     l     © Hamsterkiste Verlag 2016 - Alle Rechte vorbehalten