Hamsterkiste Lerngeschichte "Leipzig"

 Auf dem Messegelände steht ein 85 m hoher Messeturm - Bild: Hamsterkiste

12 Leipzig ist eine Messestadt

Jedes Jahr im März findet in Leipzig eine Buchmesse statt, die viele Besucher anzieht. Auf einer Buchmesse werden neue Bücher vorgestellt, Autoren lesen aus ihren Büchern vor und es gibt Veranstaltungen, in denen über Bücher diskutiert wird. Buchmessen in Leipzig gibt es schon seit dem 17. Jahrhundert. Bis zum Zweiten Weltkrieg war es die größte Buchmesse in Deutschland. Heute zählt die Buchmesse in Frankfurt, die ebenfalls jedes Jahr stattfindet, noch mehr Besucher und Aussteller.

Aber es gibt in Leipzig nicht nur Buchmessen. Schon vor Jahrhunderten machten Händler mit ihren Waren in der Stadt Zwischenstation und trieben Handel. Bald fanden mehrmals im Jahr große Märkte statt, auf denen Waren aus fernen Ländern angeboten wurden. Diese Märkte nannte man Messen.

Das Erkennungszeichen der Messe ist das doppelte M - Bild: Hamsterkiste

Die Stadt entwickelte sich so zu einem der größten und wichtigsten Handelsplätze in Deutschland. Seit dem 19. Jahrhundert fanden immer mehr Mustermessen statt. Hier zeigten die Kaufleute den interessierten Käufern nur noch eine Auswahl ihrer Produkte, die dann später direkt an die Kunden ausgeliefert wurden. In der Stadt entstanden viele aufwendige Messehäuser. Später zog man auf ein eigenes Messegelände in der Nähe des Völkerschlachtdenkmals um.

In Leipzig finden jedes Jahr 40 Messen statt - Bild:

Heute gibt es im Norden der Stadt ein neues großes Messegelände. Dort steht eine 80 m breite und 243 m lange Glashalle und ein 85 m hoher Messeturm. Schon von weitem ist das Erkennungszeichen der Messe zu sehen, das doppelte M, das für "Muster Messen" steht. Auf dem Gelände gibt es fünf miteinander verbundene Ausstellungshallen und ein Kongresszentrum. Hier finden in 23 verschiedenen Räumen und einem großen Saal, in dem 3700 Besucher Platz haben, viele Tagungen statt. Insgesamt zählt man in Leipzig jährlich 40 Messen mit 10 000 Ausstellern und 100 Kongresse auf dem Messegelände, zu denen im Jahr 2013 etwa 1,3 Millionen Besucher kamen.

Das solltest du herausfinden:

20. Durch welche Messe ist Leipzig heute besonders bekannt?

21. Wie viele Messen finden in Leipzig in jedem Jahr statt?