Hamsterkiste Lerngeschichte "Leipzig"

 Bild: Hamsterkiste

13 In Leipzig spricht man sächsisch

Auf dem Plakat oben steht: "Mein Leibzsch lobsch mir..." Das bedeutet: "Mein Leipzig lob ich mir." In Leipzig wie auch in anderen Teilen Sachsens spricht man nämlich sächsisch. Es ist einer von vielen Dialekten, die wir in Deutschland haben. Hier kannst du ein wenig Sächsisch üben:

 Ja, des iss waa!  So isses! (Ja, das stimmt!)

 Nee du, dis iss nisch waa! (Nein, das stimmt nicht!)

 äuf da reschdn Seide (rechts)

 äuf da lingkn Seide (links)

 Daach! (Hallo!)

Weitere Wörter findest Du zum Beispiel im Sächsisch-Wörterbuch.

Das solltest du herausfinden:

22. Wie heißt Leipzig auf sächsisch?