Hamsterkiste Lerngeschichte "Wie entstehen Berge?"

Manchmal wird eine Erdplatte unter eine andere geschoben - Abbildung NASA (PD), Bearbeitung Hamsterkiste

4 Kontinentalplatten

Die Kontinentalplatten drücken gegeneinander. Manchmal wird bei diesen Bewegungen eine Platte unter eine andere geschoben. Dabei entstehen dann unter anderem Vulkane, durch die heiße, flüssige Magma aus dem Erdmantel an die Oberfläche drängt. Aus diesem Material bilden sich die typischen Vulkankegel.

Wenn zwei Erdplatten gegeneinander drücken, entsteht ein gewaltiger Druck, der immer wieder zu schweren Erdbeben führt. Vor allem aber: Durch den Druck entstehen neue Gebirge. Der Druck sorgt nämlich dafür, dass sich die äußeren Bereiche der Erdplatten falten und verformen wie zwei Stücke Pfannkuchen, die man gegeneinander schiebt. Sie werden durch den Druck immer weiter empor gehoben.

Das solltest du herausfinden:

9. Was entsteht, wenn zwei Kontinentalplatten gegeneinander drücken?

10. Wie nennen wir das Material, aus dem der Erdmantel besteht?