Hamsterkiste Lerngeschichte

Der Wörthersee liegt im Bundesland Kärnten in Österreich. Rund um den See gibt es Dörfer und Städte, den Menschen gefällt die schöne Landschaft und die Vielfalt der Natur. Man lebt hier gern und gut und viele Urlauber kommen jedes Jahr hierher, um sich zu erholen.

Eine alte Geschichte erzählt jedoch, das sei nicht immer so gewesen. Am Wörthersee hätten einst nur wenige Menschen gelebt. Das Land um den See sei von Moos, Gräsern, wildem Gesträuch und dichten Wäldern bedeckt gewesen. Die Menschen hätten sich gefürchtet, dieses Gebiet zu betreten. Denn dort hauste angeblich ein gefährlicher Lindwurm, der Menschen und Tiere verschlang.

Der Wörthersee in Kärnten

Da habe der Herzog von der Karnburg eines Tages einen hohen Preis ausgesetzt. Wer das Land von dem Lindwurm befreie, der solle alles Gebiet behalten dürfen, dass von dem Drachen beherrscht wurde.

Es fanden sich einige mutige Männer. Sie errichteten einen hohen, festen Turm in der Nähe des Sees. Dann banden sie einen fetten Stier an eine Kette, an der ein großer Widerhaken befestigt war. Das Tier brüllte vor Angst und lockte so den furchtbaren Lindwurm herbei.

Das Untier packte den Stier mit seinen Krallen und öffnete den Rachen, um ihn zu verschlingen. Dabei verhakte sich jedoch der Widerhaken in seinem gewaltigen Maul. Die Männer stürzten herbei und erschlugen das Ungeheuer mit Keulen und Speeren.

Endlich war das Land von der Plage befreit. Der Herzog baute sich ein Schloss an der Stelle, an der der Turm gestanden hatte. Seine Männer gründeten ein Dorf, das sich bald zu einer blühenden Stadt entwickelte.

So soll die Stadt Klagenfurt am Wörthersee entstanden sein. Hier erinnert heute noch ein alter Brunnen an die Sage von dem Lindwurm. Doch ob die alte Geschichte wohl wirklich stimmt?

In früheren Jahrhunderten glaubten die Menschen tatsächlich an Ungeheuer, die sie Lindwürmer oder Drachen nannten. Sie stellten sich Wesen vor, die Eigenschaften von Reptilien, Vögeln und Raubtieren aufwiesen. Sie konnten angeblich fliegen, hatten einen gepanzerten Körper mit einem langen Schwanz, die Klauen eines Adlers oder die Pranken eines Löwen und sie sollten Feuer speien können.

Heute glaubt kaum noch jemand, dass es solche Wesen je gegeben hat. Aber wir kennen noch viele alte Geschichten, die von Drachen und Lindwürmern erzählen. Und die Stadt Klagenfurt, die gibt es tatsächlich.

Am Wörthersee können Urlauber zum Beispiel in schönen, alten Hotels übernachten (hier in Pörtschach) - Bilder: Hamsterkiste

 Nutzungsbedingungen     l     Fehler gefunden?     l     © Hamsterkiste Verlag 2018 - Alle Rechte vorbehalten