An der Nordsee

Der Nordwesten unserer Landes grenzt an die Nordsee. Vor dem Festland liegen die Inseln, zum Beispiel Norderney. In der Nordsee leben Seehunde, Kegelrobben, Heringe, Garnelen und Sardinen.

Am Strand kann man Burgen bauen, Muscheln suchen und spielen. Auf den Inseln gibt es Dünen. Das Wattenmeer ist für die Natur sehr bedeutend.

Die Wellen der Nordsee können ganz schön hoch werden. Man hat ihr daher auch den Namen "Blanker Hans" gegeben.   Bild: Hamsterkiste

 

zurück