Kinderbibliothek Ergänzungsgedicht

Herbstbild

Dies ist ein , wie ich keinen sah!
Die ist still, als atmete man kaum,
und dennoch fallen raschelnd, fern und ,
die schönsten Früchte ab von jedem .

O stört sie nicht, die der Natur!
Dies ist die Lese, die sie selber ;
denn heute löst sich von den nur,
was vor dem milden der Sonne fällt.

Christian Friedrich Hebbel (1813 - 1863)