Kinderbibliothek Ergänzungsgedicht
Setze die passenden Wörter aus der Wörterliste ein.

November

Solchen muss man loben:
Keiner kann wie dieser ,
Keiner so verdrießlich sein
Und so ohne !

Keiner so in Wolken maulen,
Keiner so mit Sturmwind !
Und wie nass er alles macht!
Ja, es ist 'ne wahre .

Seht das schöne !
Und die armen welken Blätter,
Wie sie tanzen in dem
Und so ganz verloren sind!

Wie der Sturm sie
Und sie durcheinander wirbelt
Und sie hetzt ohn' Unterlass:
Ja, das ist !

Und die Scheiben, wie sie rinnen!
Und die Wolken, wie sie
Ihren feuchten
Ur und ewig, trüb und grau!

Auf dem Dach die :
Wie sie pochen, wie sie klopfen!
Schimmernd hängt's an jedem Zweig,
Einer gleich.

O, wie ist der Mann zu ,
Der solch' unvernünft'ges Toben
Schon im Voraus
Und die Häuser hohl gemacht!

So, dass wir im hausen
Und mit stillvergnügtem
Und in wohl geborgner Ruh
Solchem schauen zu!

Heinrich Seidel