Deutsch mit Professor Muffelgrump

Zeitformen
Wir erleben etwas und um uns herum geschieht etwas. Die Tuwörter (Verben) verraten uns, in welcher Zeit wir etwas erleben oder wann etwas geschieht.

Gegenwart / Präsens

Es gibt Dinge, die erleben wir jetzt oder sie geschehen jetzt. Wenn wir dies beschreiben, benutzen wir die Zeitform Gegenwart. Diese Zeitform nennen wir auch Präsens. Ein Beispiel:

Ich schreibe Geschichten.

Wir schreiben Geschichten.

Du schreibst Geschichten.

Ihr schreibt Geschichten.

Er schreibt Geschichten.

Sie schreiben Geschichten.

Sie schreibt Geschichten.

Es schreibt Geschichten.

Vollendete Gegenwart / Perfekt

Für alles, was wir gerade erlebt haben oder was gerade geschehen ist, benutzen wir die Zeitform Vollendete Gegenwart. Diese Zeitform nennen wir auch Perfekt. Wir bilden diese Zeitform mit den Personalformen der Verben "haben" oder "sein". Zu jedem wieder ein Beispiel:

Ich habe Geschichten geschrieben.

Wir haben Geschichten geschrieben.

Du hast Geschichten geschrieben.

Ihr habt Geschichten geschrieben.

Er hat Geschichten geschrieben.

Sie haben Geschichten geschrieben.

Sie hat Geschichten geschrieben.

Es hat Geschichten geschrieben.

   

Ich bin nach Hause gefahren.

Wir sind nach Hause gefahren.

Du bist nach Hause gefahren.

Ihr seid nach Hause gefahren.

Er ist nach Hause gefahren.

Sie sind nach Hause gefahren.

Sie ist nach Hause gefahren.

Es ist nach Hause gefahren.

Vergangenheit / Präteritum

Wenn wir etwas vor längerer Zeit erlebt haben oder etwas vor längerer Zeit geschehen ist, benutzen wir die Zeitform Vergangenheit. Diese Zeitform nennen wir auch Präteritum. Ein Beispiel:

Ich schrieb Geschichten.

Wir schrieben Geschichten.

Du schriebst Geschichten.

Ihr schriebt Geschichten.

Er schrieb Geschichten.

Sie schrieben Geschichten.

Sie schrieb Geschichten.

Es schrieb Geschichten.

Zukunft / Futur

Manches wird noch in der Zukunft geschehen oder wir werden es erst in der Zukunft erleben. Dafür benutzen wir die Zeitform Zukunft. Diese Zeitform nennen wir auch Futur. Wieder ein Beispiel:

Ich werde Geschichten schreiben.

Wir werden Geschichten schreiben.

Du wirst Geschichten schreiben.

Ihr werdet Geschichten schreiben.

Er wird Geschichten schreiben.

Sie werden Geschichten schreiben.

Sie wird Geschichten schreiben.

Es wird Geschichten schreiben.

 
Es gibt auch noch die Zeitformen Vollendete Vergangenheit (Plusquamperfekt) und Vollendete Zukunft (Futur II), aber die werden in dieser Reihe noch nicht behandelt.
zurück