Hamsterkiste - Videos für die Schule  zur Übersicht

Kinder

  

Die mutigen Kinder von Tarragona

Castells sind Menschenpyramiden, die in Katalonien traditionell bei zahlreichen Festen errichtet werden. Die Pinya (‚Zapfen‘) bildet die Basis des Castells. Sie stützt die Unterleute, welche die Last des Castells tragen. Tronc (‚Stamm‘) nennt man den unteren Teil des Castells. Die Pom de Dalt (‚Kuppel‘) wird von den jüngsten und leichtesten Mitgliedern gebildet. Sie besteht aus zwei stehenden Castellers (Dosos), einem über ihnen hockenden Aixecador (‚Träger‘), in der Regel dem kleinsten Mitwirkenden, und dem darauf reitenden ‚Eichhörnchen‘. Mit dem ausgestreckten Arm signalisiert dieser den vollständigen Aufbau. Anschließend wird der Turm zügig abgebaut.(Hamsterkiste - CC-Lizenz)

 

Impressum     l     Nutzungsbedingungen     l     Fehler gefunden?     l     © Hamsterkiste