Hamsterkiste - Videos zur Startseite

Haustiere    I     In Feld und Wald     I    Tiere fremder Länder    I     Vögel     I  Pflanzen      I     Dies + das     I     Aus Deutschland     I     ... und der Welt

Vögel


Junge Amseln im Nest
Zwischen dem Schlüpfen aus dem Ei und dem Verlassen des Nests liegen bei den Amseln gerade einmal 2 Wochen.
Eine Amsel badet
Man merkt, mit welcher Wonne die Amsel im Wasser plantscht. Sie können leider ihr Federkleid nicht ausziehen.


Mein Name ist Blaumeise
Die Blaumeise ist etwa 12 cm lang, liebt Laubwälder, Obstgärten und Parks und ernährt sich von kleinen Insekten, Spinnen und Samen.
Blaumeisen füttern ihre Jungen
Kinder machen ihren Eltern viel Arbeit. Bei Meisenkindern ist das meiste jedoch nach etwa 2 Wochen geschafft.


Mein Name ist Buchfink
Buchfinken tragen prächtige Farben. Dabei sind die Männchen deutlich bunter als die weiblichen Tiere.
Mein Name ist Grünfink
Der Grünfink ist im Februar einer der ersten Sänger, der nach dem langen Winter zu hören ist. Er wird etwa 15 cm lang und 30 g schwer.
Ich bin eine Kohlmeise
Die Kohlmeise ist die größte Meise, die bei uns lebt. Man erkennt sie an dem schwarzen Kopf mit den weißen Wangen.
Ich bin ein Rotkehlchen
Die Brust und die Kehle dieses kleinen Vogels sind orangerot. Rotkehlchen sind immer in Bewegung.
Spatzenbesuch
Man braucht eine Wassertränke, Futter und etwas Geduld. Dann dauert es gar nicht lange, bis eine Spatzenfamilie vorbei kommt.
Mein Name ist Trauerschwan
Der Trauerschwan wird auch Schwarzschwan genannt. Er ist der einzige Schwan, dessen Gefieder fast völlig schwarz ist.

Nutzungsbedingungen    l   Fehler gefunden?  I © Hamsterkiste Verlag 2017 - Alle Rechte vorbehalten